Österreich A-Z

Anreise

Mit dem Auto lässt sich Österreich ausgehend von Deutschland am besten über die Autobahn A 8 von München über Salzburg nach Wien erreichen. [weiter]

Einkaufen / Shopping

Eine der beliebtesten und bekanntesten Shoppingmeilen – besonders unter Frauen – ist die Mariahilfer Straße in Wien: dort scharen sich viele Geschäfte von einfacher bis hin zu gehobener Art zusammen. [weiter]

Geld

Die Währungseinheit in Österreich bildet der Euro. Man kann an den Geldautomaten mit Kredit- und Bankkarten Bargeld abheben oder Bargeld am Schalter erhalten. Die meisten Banken, Hotels und Tankstellen, aber auch Restaurants und Geschäfte in Österreich akzeptieren Kreditkarten.

Feiertage

1. Januar: Neujahr
6. Januar: Hl. Drei Könige
[weiter]

Kinder

In vielen Hotels, Restaurants und auch Museen oder anderen kulturellen und öffentlichen Einrichtungen bzw. Freizeitangeboten herrschen kinderfreundliche Bedingungen in Österreich. [weiter]

Medizin / Gesundheit

Die medizinische Versorgung in Arztpraxen, Krankenhäusern, Notfallaufnahmen sind in Österreich durch ein gut ausgebautes Gesundheits- und medizinisches Versorgungssystem beständig gewährleistet. [weiter]

Sicherheit

Österreich ist ein sehr sicheres Land: vor Taschendieben und Raubüberfällen sollte man sich in tourismusreicheren Gegenden und öffentlichen Parks in Acht nehmen. Sollte das Abschleppen eines Autos anstehen, stehen verschiedene Notdienste zur Verfügung. Im Gegensatz zu Deutschland darf während des Abschleppens das Warnblinklicht nicht eingeschaltet sein. Die Abschleppgeschwindigkeit beträgt 40 km/h.

Sonne

Ein guter Sonnenschutz ist auch im Skiurlaub in Österreich unverzichtbar. Wer hierher in den Urlaub fährt, der nutzt die Sonnenstunden auf der Piste aus. Mit unserem Sonnenschutz-Führer sind Sie dafür bestens gerüstet. [weiter]


Verkehr

Das Straßennetz Österreichs besteht aus Autobahnen, Schnellstraßen, Bundesstraßen und Gemeindestraßen. [weiter]

Zoll

Trotz der Tatsache, dass die Mitgliedstaaten der EU einen gemeinsamen Wirtschaftsraum bilden, in dem der Warenverkehr für private Zwecke überwiegend zollfrei geregelt wird, gelten besondere Richtmengen: 800 Zigaretten oder 400 Zigarillo oder 200 Zigaretten oder 100 g Tabak, 10 l Spirituosen über 22 % Alkoholgehalt oder 20 l unter 22 % Alkoholgehalt sowie 90 l Wein und 110 l Bier. Für Nicht EU Bürger gelten darüber hinaus folgende Richtmengen: 500 g Röstkaffee, 100 g Tee, 200 g Zigaretten oder 100 Zigarillos oder 50 Zigaretten oder 250 g Tabak, 2 l Wein oder andere Getränke bis zu 22 % Alkoholgehalt sowie 1 l Spirituosen mit mehr als 22 % Alkoholgehalt.