Mondsee

File 179

Der Mondsee grenzt an die kleine Marktgemeinde Mondsee, die im Salzkammergut liegt. Der Mondsee und das ihn umgebende Mondseeland bildet ein landschaftlich beeindruckendes Naturpanorama: im kristallklaren Wasser spiegeln sich die Umrisse der Bergkuppen wieder, während das Umland mit saftig grünen Wiesen und bewalteten Hängen- und Hügellandschaften versehen ist.

File 363

Das Mondseeland umfasst 8 Gemeinden: Mondsee, Tiefgraben, St. Lorenz, Innerschwand, Oberhofen, Unterach, Oberwang und Zell am Moos. Die Gemeinde Mondsee ist nicht nur sympathisch wegen seiner bunten und vielfältigen Gastgärten und Kaffeehäusern, sondern bildet auch das Zentrum für Kultur: von den geschichtlichen Entwicklungen des Ortes und deren Bewohner berichten das Pfahlbaumuseum, das Heimatmuseum und die Stiftskirche.

File 393

Die naturnahe Umgebung bietet viele Freizeitmöglichkeiten: Fahrradtouren, Wanderungen und Bootsausflüge sowie ausgedehnte Spaziergänge um den See. Ein besonderes Vergnügen ist das Alpenseebad am Mondsee. Das Alpenbad ist eine sehr umfangreich ausgestatteter Badebereich des Salzkammergutes: die Bergkulisse der Voralpen macht dieses Strandvergnügen zu einem eindrucksvollen Erlebnis. Mehrere aneinander angelegte Grünflächen mit durch Bäume gesetzten Schattenzonen eröffnen Raum für Ruhe, Erholung und ausgelassenes Freiluftbaden. Darüber hinaus gibt es neben den „natürlichen Ressourcen“ des Alpenseebades auch eine ganze Reihe von Freizeitattraktionen für Jung und Alt.