Wolfgangsee

File 257

Der Wolfgangsee liegt in Salzburg und ist mit über 13 Quadratkilometern größter See des Salzkammergutes. Am Wolfgangsee liegen idyllisch die drei Salzburger Gemeinden Sankt Gilgen, Strobl und Sankt Wolfgang im Salzkammergut.

Der Wolfgangsee ist eine reich besuchte Ferienregion und bietet neben dem erstaunlichen Naturpanorama, viele Freizeitaktivitäten für Jung und Alt. Die Wasserqualität des Wolfgangsees ist sehr gut, weswegen der See auch als Tauchgebiet hoch geschätzt wird, Bizarre Unterwasserlandschaften mit versunkenen Bäumen, der Falkensteinwand und Artefakten warten darauf in den Tiefen des Seegrundes entdeckt zu werden. Sankt Wolfgang liegt am Nordufer des Wolfgangsees, im Schatten des Schafberges. Sankt Wolfgang hat eine sehr breite Wallfahrttradition, die schon über 1.000 Jahre anhält – heute ist Sankt Wolfgang Luftkurort und Ferienhochburg.

File 266

Neben den alten Bürgerhäusern und den vielen Geschäften des Ortes, zeugt die Wallfahrtkirche von den Spuren von Europas ältestem Pilgerweg und den Kultstätten des Heiligen Wolfganges am Falkenstein. Der Gipfel des Schafberg kann ausgehend von St. Wolfgang mit der Zahnradbahn erreicht werden: es erwartet den Besucher eine außergewöhnliche Aussichtswarte. Unzählige Wanderwege auf dem Hochplateau der Ostalpen, der Postalm ziehen viele Wanderer und Naturliebhaber an.

Der See bietet außerdem ein reiches Ambiente, versehen mit stilvollen Landvillen, musikalischer Begleitung und Unterhaltung in Form von Konzerten und Veranstaltungen, naturbelassene Strände und Wassersportangebote. Von St. Gilgen aus, das traumhaft schön an den Ufern des Wolfgangsees liegt, kann man mit der Seilbahn das Zwölferhorn erklimmen und die Berglandschaft erkundschaften. Das Museum St. Gilgen erzählt die kulturelle und musikalische Geschichte der Ortschaft. Außerdem steht in St. Gilgen das Geburtshaus der Mutter von Wolfgang Amadeus Mozart.